Wir sind Mietglied im IVD
  • 06522-9338459
  • info@suedeifel-immobilien.de
Qualität ist unser Anspruch-
Vertrauen unsere Basis! ...in Kooperation mit Wirtschaftskanzlei Baustert & Partner

Charmantes Haus in Niederehe in der landschaftlich schönen Eifel.

  • von vorne
  • Rückansicht
  • Carport
  • Einfahrt
  • Südeifel-Immobilien
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ54579
OrtNiederehe
LandDeutschland
Wohnfläche157 m²
Nutzfläche157 m²
Grundstücksgröße1.168 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Carport
1 Garage
BalkonJa
Kaufpreis285.000 €
Außen-Provision3,48
Währung
ImmoNr275
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ54579
OrtNiederehe
LandDeutschland
Wohnfläche157 m²
Nutzfläche157 m²
Grundstücksgröße1.168 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Carport
1 Garage
BalkonJa
Kaufpreis285.000 €
Außen-Provision3,48
Währung
ImmoNr275

Objektbeschreibung: Dieses schöne und freistehende Wohnhaus wurde im Jahr 1954 mit Keller massiv errichtet. Es befindet sich in einer naturnahen Wohnlage. Niederehe gehört zur Verbandsgemeinde Gerolstein im Landkreis Vulkaneifel. Im Dorf selbst gibt es einen Landgasthof, einen Reitstall und die Klosterkirche. Im nahegelegenen Kerpen gibt es ein Café und über dem Dorf thront die Burg Kerpen. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im ca. 10 Autominuten entfernten Hillesheim. Das Objekt verfügt über eine Wohnfläche von ca. 157 m², mit 3 Zimmern, 2 Bädern (mit Dusche und Badewanne), einem schönen und hellen Wohn-/ Esszimmer sowie einem Schlafzimmer mit Ankleideraum und Zugang zum kleinen Balkon. Neben der Einzelgarage gibt es weitere Außenstellplätze. Der Garten lädt zu langen Sommerabenden mit Familie und Freunden ein. Der zukünftige Besitzer der Immobilie kann das Haus selbst bewohnen oder teilweise vermieten.

Das Haus hat einen Haupteingang für beide Wohneinheiten sowie einen zusätzlichen für das Erdgeschoss. Eine Gesamt-Wohnfläche von rund 157 m² bringt genügend Platz auch für ein Familienleben mit Zuwachs oder als Generationenhaus, denn es besteht die Möglichkeit, das Erd-/ und Obergeschoss separat aufzuteilen. Darüber hinaus kann das Dachgeschoss, wo bereits einige Umbauten gemacht wurden, zu weiterem Wohnraum ausgebaut werden.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 30.07.2020
Endenergieverbrauch: 246.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1954
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: G

Lage: Die Immobilie liegt direkt am Eifelsteig und der Kreisstraße 59. Der Ortskern ist nach einem "Fußweg" von ca. 500 m in erreicht.

Touristische Informationen (Auszug Wikipedia):

Die Ortschaft "Niederehe" liegt im Naturschutzgebiet Hönselberg und nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Das südlich gelegene etwa 48 ha große Gebiet mit Wacholderheide, Schiffelheide und Laubwaldbestand, dass u.a. zahlreiche Orchideenarten aufweist ist eine begehrte Erkundungsfläche für Wanderer, Naturliebhaber und Menschen mit Forschgeist. In nördlicher Richtung liegt das Naturschutzgebiet Ahbachtal mit Bachlauf des Ahbachs, Talgrund und bewaldetem Talhang mit einer Fläche von gut 56 ha und dem Wasserfall Dreimühlen. Als Naturdenkmale ausgewiesen sind die Linde an der Klosterkirche, ein Wacholderheidegebiet am Niedereher Bachhang sowie ein weiteres nördlich des Ortes.


Entfernungen in Kilometer:

Üxheim (3), Daun (14), Gerolstein (17), Stadtkyll (22), Prüm (32), Wittlich (51), Trier (60), Köln (90)
Die Auffahrten auf die A1 in Richtung Köln ist ca. 23 Kilometer entfernt, die Auffahrt (ebenfalls A1) in Richtung Wittlich und Trier und dem Zubringer zur A48 in Richtung Koblenz ist nach 13 Kilometern erreicht.

Ausstattung: Die Wohnflächenaufteilung setzt sich wie folgt zusammen:
Im Erdgeschoss sind ein Gästezimmer, ein Bad, die Küche sowie Wohn-/ und Esszimmer. Von dort aus hat man auch einen direkten Zugang zum Garten.
Das Obergeschoss, welches über den Haupteingang zu erreichen ist, besteht aus Kinderzimmer (das auch als Küche genutzt werden kann), Gästezimmer, Bad (mit Dusche und Badewanne und einem 26-m² großen Schlafzimmer mit Ankleideraum.
Im Dachgeschoss (mit Gauben) befindet sich eine Ausbaufläche (ca. 35m²), wo einige Anschlüsse bereits verlegt wurden.
Alle Fenster des Objektes sind doppelt-verglaste Holzfenster ohne Rolläden. Die Böden sind gefliest oder mit Laminat verlegt. Sämtliche Innentüren und das Laminat wurden vor zwei Jahren erneuert. Der Brenner der Ölzentralheizung wurde vor zwei Jahren erneuert. Ein gültiger Energieausweis mit Datum 30.07.2020 liegt vor, die Angaben sind im Exposé aufgeführt und die Farbskala/Endenergiebedarfswert ist abgebildet.
Das 1.168m² große Grundstück ist komplett eingezäunt und befindet sich in einem gepflegten Zustand. Zum Haus gelangt man über eine Zufahrt mit Eisentor. Das Grundstück besteht aus Wiese, Sträuchern und Bäumen.